Hämato-Onkologische Rehabilitation

Unsere Leistungen:

  • Intensive onkologische Betreuung durch unsere Fachärzte
  • Sport- und Bewegungstherapie mit Ausdauertraining und Gymnastik (auch im Wasser)
  • Entspannungstraining
  • Gesundheitstraining zur Krankheitsbewältigung
  • Psychologische Beratung
  • Sozialberatung
  • Ernährungsberatung
  • Physio- und Physikalische Therapie

Unser Therapiekonzept basiert auf der intensiven Zusammenarbeit der verschiedenen Berufsgruppen. Nach einer ausführlichen Untersuchung orientiert sich der Therapieplan an persönlichen und medizinischen Zielen, sowie der momentanen körperlichen Verfassung des Rehabilitanden.

Ziele der Rehabilitation

… sind sehr individuell und vielfältig. Gemeinsam mit den Rehabilitanden möchten wir die Ziele vereinbaren und erreichen.

Krankheitsbilder:

  • Alle bösartigen hämatologischen Erkrankungen (Leukämien, Lymphome, Myeloproliferative Neoplasien)
  • Bösartige Erkrankungen der Schilddrüse
  • Bösartige Erkrankungen des Nervensystems
  • Bösartige Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Alle bösartigen Erkrankungen, unter anderem
    • Brustkrebs
    • Prostatakrebs
    • Darmkrebs

Mögliche Ziele:

  • Erreichen höchst möglicher Beschwerde- und Symptomfreiheit
  • Steigerung des Selbstwertgefühls
  • Verbesserung der Entspannungsfähigkeit
  • Mehr Kenntnisse über die Erkrankung sowie über Risikofaktoren
  • Linderung von Beschwerden durch Tumorerkrankungen und deren Therapie wie Chronische Müdigkeit/Fatigue, Polyneuropathie, Inkontinenz
  • Vermittlung von Sicherheit im Umgang mit Hilfsmitteln
  • Wiedereingliederung in den Beruf