Ambulante Kinder- und Jugendrehabilitation

Nach 20 Jahren Rehaerfahrung befinden wir uns momentan in der Vorbereitung für unsere ambulante Kinder- und Jugendrehabilitation und haben die Zulassung der deutschen Rentenversicherung bekommen.

Wir behandeln Adipositas/ Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen ab 6 Jahren.

Die ambulante Rehazeit ist wie folgt aufgebaut:

  • Eine Woche ambulante Intensivphase (Montag-Freitag), inklusive ärztlicher Eingangsuntersuchung. Während dieser Zeit sind die Rehabilitanden schulbefreit. Während dieser Woche findet die Reha täglich ca.  6 Stunden statt und es muss ein Elternteil bzw. Bezugsperson mit anwesend sein.
  • Danach 12 Wochen schulbegleitend zwei Behandlungseinheiten (je 3 Stunden) wöchentlich. Dies findet nachmittags statt. Bei Kindern bis 12 Jahren ist ein Elternteil oder Familienangehöriger einmal wöchentlich erforderlich.
  • Ein Abschlusstag, an dem die Rehabilitanden schulbefreit sind.

 

 

 

Inhalte dieses Programms sind sowohl Sport, Ernährung, psychologische Angebote sowie andere therapeutische Einheiten. Außerdem ist eine ärztliche Betreuung durch unsere Fachärzte gegeben.

 

Ziel ist es, die Einstellung und Familiensituation zu analysieren und zu verändern und somit die Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu verbessern. Neben der Gewichtsstabilisation bzw. -reduktion soll langfristig die Schul- und Ausbildungsperspektive der Kinder und Jugendlichen optimiert werden.

 

Unser komplettes Gebäude ist barrierefrei.

Außderdem verfügen wir über einen Hol- und Bringdienst durch unseren hauseigenen Fuhrpark. Andernfalls können die Fahrtkosten der eigenen Anreise auch durch die deutsche Rentenversicherung übernommen werden.

Natürlich bieten wir auch eine Verpflegung in unserem Bistro Balance.

 

 

Formulare – Deutsche Rentenversicherung

Auch für unsere Kinder- und Jugendreha ist die Deutsche Rentenversicherung Bund der Kostenträger. Die Formulare zum Beantragen dieser Reha finden sie hier:

G0200 Antrag auf Leistungen zur Kinder- und Jugend Rehabilitation ist von den Eltern auszufüllen

G0612 Aerztlicher Befundbericht zum Antrag KinderJugendReha und G0600 Honorarabrechnung zum ärztlichen Befundbericht ist vom behandelnden Arzt auszufüllen.

Alle drei Formulare müssen daraufhin and ie DRV gesendet werden.

 

Kontakt

Gerne können Sie bei unserer Kundenbetreuerin Christine Baeuerle ein kostenfreies Beratungsgespräch wahrnehmen. Dazu melden sie sich am besten per Mail: baeuerle@siegreha.de oder telefonisch bei uns: 02242- 96988-0