Liebe Leser,

am Freitag, den 20.07.2018 nahmen wir im Rahmen unserer Ausbildung an einer Schulung zum Thema „Stressbewältigung“ teil, welcher von der Psychologin Dr. Claudia Zieroff geleitet wurde.

Zu Beginn fragte Fr. Zieroff uns, wie uns Stress im Alltag begegnet und welche Symptome wir kennen. Da ich das erste Jahr meiner Ausbildung an der Rezeption in der Dickstraße war weiß ich wie stressig ein Arbeitstag sein kann. Schwierig ist es sich auf mehrere Situationen gleichzeitig einzustellen, wenn z.B. Ein Kunde Hilfe benötigt, gleichzeitig das Telefon klingelt und auch das Tagesgeschäft erledigt werden muss. Am Anfang hat mich diese Situation sehr schnell verspannt, doch inzwischen habe ich gelernt, dass es wichtig ist sich der Reihe nach um die Probleme zu kümmern, damit sich jeder Kunde gut betreut fühlt und ich keine Fehler mache.

Auch das Thema Ausgleichssport war während Frau Zieroffs Präsentation ein Thema, was mir persönlich auch sehr hilft.

Ein sehr interessanter Aspekt in der Präsentation war die Ursache, Herkunft und die Wirkung von Stress.

Stress war bei unseren Vorfahren in der Steinzeit eine wichtige Überlebensreaktion welche sich „Fight or Flight“ – Kämpfen oder Fliehen nennt. Diese Reaktion spielt sich binnen Sekunden im Gehirn ab und wird hauptsächlich durch das Stresshormon Adrenalin ausgelöst.

Abschließend hat uns Frau Zieroff den Zusammenhang zwischen einem ständig erhöhtem Stresslevel und organischen Erkrankungen wie Herzkrankheiten, Schlaganfällen oder Burn out erklärt. In diesem Rahmen stellte Frau Zieroff auch den Zusammenhang zu unseren Rehakunden her.

Ich fand die Präsentation sehr informativ und hilfreich ihre Ratschläge in  mein eigenes Lebens zu integrieren.

Viele Grüße

K.Vogel