Liebe Leser,

Am 30.08.2019 hatten wir eine Schulung zum Thema „Was ist Ergotherapie“. Eine Ergotherapeutin der Sieg Reha erklärte uns was die Ergotherapie ist und was die Aufgaben der Ergotherapeuten sind.

Als erstes sprachen wir darüber, was die Ergotherapie ist und was das Ziel dieser Therapie  ist. Die Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen  jeden Alters, deren Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Es gibt Gruppentherapien und Einzeltherapien. In den Einzeltherapien erlernt  man wieder die Alltäglichen Dinge,  wie zum Beispiel: Haushalt, Kochen, Einkaufen, Arbeitsplatzanpassung … etc. Neben der Einzeltherapie gibt es auch die Gruppentherapie in der man zusammen frühstückt, das Schreiben trainiert, die Sensibilität trainiert oder einen Parcour läuft.

Zudem wurde uns  auch erklärt wie man Ergotherapeut wird. Die Ausbildung zum staatlich anerkannten Ergotherapeuten ist eine schulische Ausbildung von 3 Jahren, die ein Praxisjahr beinhaltet. Voraussetzung ist die mittlere Reife.

Im Allgemeinen war die Schulung sehr  informativ und wir konnten neue Eindrücke von den Aufgaben der Ergotherapeuten bekommen.

Liebe Grüße

Ebru Jusufi