Aktuelle Auswertung therapeutischer Leistungen der Deutschen Rentenversicherung:

Nach der aktuellen bundesweiten Auswertung der Deutschen Rentenversicherung über die Therapiestandards und therapeutische Leistungen aller stationären und ambulanten Rehabilitationseinrichtungen, haben wir in der Orthopädie und Kardiologie die volle Punktzahl von 100 erreicht und haben somit den Anforderungen der Rentenversicherung maximal entsprochen. In der Psychosomatik liegen wir mit 96,26 Punkten auch deutlich über dem Durchschnitt.

 

Orthopädie*:         100    Qualitätspunkte  von maximal 100 Punkte                                            (bundesweiter Durchschnitt: 90,75)

Kardiologie*:        100    Qualitätspunkte von maximal 100 Punkten                                            (bundesweiter Durchschnitt: 93,54)

Psychosomatik*:   96,26   Qualitätspunkte von maximal 100 Punkten                                         (bundesweiter Durchschnitt: 92,73)

 

* in der Kardiologie gemessen an den Patienten mit koronarer Herzkrankheit, in der Orthopädie gemessen an Patienten mit Gelenkersatz (Hüfte/Knie); in der Psychosomatik bezogen auf alle Krankheitsbilder

 

Das Team der Sieg Reha ist sehr erfreut über diese positive Auswertung und wird auch zukünftig mit großem Engagement an der Fortführung dieser Ergebnisse arbeiten.

Mindestens genauso erfreulich ist, dass dieses Ergebnis auch von unserer aktuellen internen Kundenzufriedenheitserhebung bestätigt wird. Hier wurden wir im letzten Befragungszeitraum mit durchschnittlich 1,53 (Bewertungsskala 1-5) bewertet. Auch diese Bewertung sehen wir ebenso als Belohnung für das Geleistete, als auch als Ansporn für die Zukunft.

 

Interne Kundenzufriedenheit:        1,53           (Bewertungsskala 1-5)